Zeit ist im heutigem Alltag etwas sehr kostbares geworden. Gerade für Geschäftsleute mit internationalen Verbindungen ist es wichtig schnellstmöglich Termine wahrzunehmen, da ihre Terminpläne meist sehr eng sind. Abhilfe schaffen hier Charter-Airlines mit ihren Business Lear Jets. Hier kann der Kunde aus dem vorliegenden Angeboten sich das für ihn passende auswählen. Die Chartergesellschaften bieten Maschinen mit 5 bis zu 50 Plätzen, sodass auch größere Gruppen eine Maschine chartern können.

Fliegen mit dem Business Lear Jet bringt viele Vorteile. Der Kunde kann in einem Extraterminal einchecken. Dadurch ist er zeitlich nicht gebunden und muss keine langen Wartezeiten in Kauf nehmen. Je nach den persönlichen Bedürfnissen kann der Fluggast sich auf den Flug entspannen, mittels moderner Kommunikationstechnik Konferenzen abhalten oder sich für das nächste Meeting vorbereiten. Wie auf normalen Linienflügen wird auch hier für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt ausgesuchte Menüs und dazu passende Getränke.

Doch nicht nur für Geschäftsleute und Stars fliegen mit Business Lear Jets. Auch für Reisegruppen ist diese Art des Reisens sehr bequem. Egal ob die Gruppe in den gemeinsamen Urlaub fliegen will oder zu einem Sportereignis, auch hier liegen die Vorteile klar auf der Hand. Sie sind zeitlich unabhängig, haben keine langen Wartezeiten und können günstig das Flugzeug chartern. Viele Chartergesellschaften bieten Flüge für Gruppen bis zu 50 Personen an.

Business Lear Jets werden stets sorgfältig durch erfahrenes Personal gewartet. Daher sind diese Flugzeuge immer absolut sicher. Dies ist auch ein Grund dafür, dass sie für Ambulanzflüge und Organtransporte eingesetzt werden. Außerdem sie in der Regel die schnellste Verbindung auf weiten Strecken. Von daher ist es sehr zeitsparend und entspannend mit business jets zu reisen.